Museumspädagogik

 

 
Unterstufe (KG bis 2. Klasse):

Mit der Klasse das Schloss der Ritter und Könige entdecken:
Es handelt sich um ein Stationentheater, wo die Kinder aktiv mitspielen und handeln können. Wir passen die Führungen den Bedürfnissen der Lehrpersonen an. Auf Wunsch gestalten wir die Führung nach einem Bilderbuch (z.B. Das kleine Gespenst), das in der Klasse behandelt wurde.
(Dauer: 1,5-2h)

Führung
Kosten Führung: CHF 50.-- (ausserkantonal CHF 70.--)
Eintritt pro Kind: CHF 2.--
Lehr- und Begleitpersonen freien Eintritt.

Anmeldung
Tel. 034 423 02 14
E-Mail: schlossmuseum@schloss-burgdorf.ch




Mittelstufe (3. bis 6. Klasse):

Reisen in die Geschichte. Ein Tag im Jahre 1190 auf der Burg des Zähringerherzogs:
Die Schulkinder werden auf eine zweistündige Reise ins Mittelalter eingeladen. Der Ministerial oder eine Edeldame begleiten die Kinder auf dieser Reise durch das 800 jährige Schloss. Die Kinder werden mittelalterlich eingekleidet, tauchen in die Zeit der Ritter, Adligen und Untertanen ein, erleben das hohe Mittelalter und hantieren mit vielen Gegenständen aus dieser Zeit.
Dieser Erlebnisparcours kann als Einstieg, Vertiefung oder Abschluss in das Thema Mittelalter im Geschichtsunterricht eingesetzt werden.
(Dauer: ca. 2h)

Führung
Kosten Führung: CHF 50.-- (ausserkantonal CHF 70.--)
Eintritt pro Kind: CHF 2.--
Lehr- und Begleitpersonen freien Eintritt.

Anmeldung
Tel. 034 423 02 14
E-Mail: schlossmuseum@schloss-burgdorf.ch




Mittelstufe (3. bis 5. Klasse):

Lesen-/Vorlesen im Schloss:
Ein Museumspädagoge in der Rolle des Schriftstellers J.R. Grimm (oder seiner Ehefrau) lädt die Kinder zum Lesen und Erzählen ein. (Sagen, Märchen, Schwänke)
(Dauer: 1,5-2h)

Führung
Kosten Führung: CHF 50.-- (ausserkantonal CHF 70.--)
Eintritt pro Kind: CHF 2.--
Lehr- und Begleitpersonen freien Eintritt.

Anmeldung
Tel. 034 423 02 14
E-Mail: schlossmuseum@schloss-burgdorf.ch




Oberstufe:

Zur Zeit der gnädigen Herren von Bern um 1712:
Es ist eine Zeitreise in den Absolutismus. Die Jugendlichen erfahren hautnah am Burgdorfer Original Johann Rudolf Grimm und dem Kleinkriminellen Ursenbacher, wie es damals gewesen ist.
(Dauer: 2h)

Führung
Kosten Führung: CHF 50.-- (ausserkantonal CHF 70.--)
Eintritt pro Kind: CHF 2.--
Lehr- und Begleitpersonen freien Eintritt.

Anmeldung
Tel. 034 423 02 14
E-Mail: schlossmuseum@schloss-burgdorf.ch




Weitere Angebote:

• Kurzführungen Mittelalter (z.B. für Schulreisen 3. bis 6. Klasse)
• Beratung für das Unterrichtsthema „Mittelalter“ und „Absolutismus“
• Mithilfe bei Mittelalter-Projekten in der Umgebung der jeweiligen Schulklassen
• Das Leben des Niklaus Manuel Deutsch: Atelier für Schulklassen.
(im Schloss oder in Ihrem Schulzimmer)
• Kleidung und Stoffe im Hoch- und Spätmittelalter.
(im Schloss oder in Ihrem Schulzimmer)

Kontakt
Tel. 034 423 02 14
E-Mail: schlossmuseum@schloss-burgdorf.ch